Vulkanring Vogelsberg – Etappe1

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Volker sagt:

    Vorgestern sind meine Frau und ich auf dem Vulkanring von Laubach nach Eichelsdorf gewandert. Der Weg hat uns sehr gut gefallen und auch die Ausschilderung fanden wir überwiegend sehr gut.

    Wir hatten allerdings Schwierigkeiten mit dem Anfang des Weges in Laubach und sind zunächst etwas in der Altstadt umhergeirrt, bis wir das erste Wanderzeichen entdeckten. Konkret konnten wir am Marktplatz das in der Internet-Beschreibung erwähnte „Wanderportal“ nicht finden. Und auch die Angabe, dass der Weg vom Markplatz aus in „südlicher Richtung“ geht charakterisiert den weiteren Verlauf zwar sehr gut, ist zunächst aber nur begrenzt hilfreich, da vom Marktplatz ja keine Straße wirklich nach Süden geht. Hier wäre es m.E. leichter verständlich, wenn sie darauf hinwiesen, dass er zunächst nach Südwesten geht oder direkt schrieben, dass er ausgehend vom Marktplatz in der Bahnhofstraüe beginnt. Der weitere Verlauf ist dann ja sehr gut ausgeschildert.
    Freundliche Grüüe
    Volker R.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.