Home > Premium-Wanderwege > GipfelTour Schotten

GipfelTour Schotten

Trotz der sanften Vogelsberger Hügellandschaft kann die Schottener Gipfeltour durchaus alpine Gedanken wecken. Denn die Rundtour führt auf 14 km über insgesamt 4 Gipfel im Oberwaldbereich mit teilweise strammen Anstiegen.. – Doch lassen die abwechslungsreiche Landschaft und die interessanten Ausblicke ins Tal die Anstrengung schnell vergessen.

Ein Premiumweg mit 64 Erlebnispunkten, zertifiziert mit dem Deutschen Wandersiegel für Erlebnisqualität, gute Markierung, gute Wegeführung etc…  mehr Infos auf www.extratouren-vogelsberg.de

Startpunkt:
Von den Autobahnen A5 oder A45 über Bundesstraßen nach Schotten. Von dort über die Kreisstraße 103 nach Breungeshain. Ab hier ist der Hoherodskopf ausgeschildert. Startpunkt ist am Kiosk zur schönen Aussicht am großen Parkplatz Hoherodskopf

Länge: 14 km, Gehzeit: ca. 4,5 Std.

Premium-Wanderwege

  1. 30. Oktober 2014, 15:29 | #1

    Halli, hallo! Diese Tour hat uns besonders gefallen. Sie bietet landschaftliche Abwechslung gepaart mit einem doch schon recht ordentlichen Fitnessprogramm, d.h. die Steigungen verlangen doch schon eine gewisse Trittsicherheit und auch Kondition. Rundum eine sehr zu empfehlende Wandertour

  2. Gerhard
    2. Mai 2011, 16:27 | #2

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    die Wandergruppe der Seniorenturner des TSV Ockershausen/Marburg erwanderten am 28. April 2011 die Gipfeltour Vogelsberg. Es war ein schöner Tag und eine noch schönere Tour. Die Gipfeltour ist von der Streckenführung mit herrlichen Aussichten und ausgezeichneter Kennzeichnung sehr gut angelegt. Als kleine Anregung könnte der letzte Anstieg zum Hoherodskopf über die „Diretissima“ der Skipiste evtl. 200 m südlich an den Waldrand gelegt werden.
    Wir möchten uns für die schöne Tour und grafische Darstellung des Internetauftritts herzlich bedanken.

  3. Uta
    12. Juli 2010, 18:34 | #3

    Am Samstas, den 17. Juli bietet die Naturparkführerin Doris Ritz eine Wanderung auf der Gipfeltour an. Start ist um 10 Uhr am Wanderportal der Tour am Hoherodskopf. Eine Wanderung mit Doris Ritz ist toll. Die weiß so viel über Pflanzen, die Natur und den Vulkanismus im Vogelsberg. Wer Zeit hat, sollte unbdingt mitgehen. Doris freut sich.

  4. Uta
    30. Juni 2010, 20:38 | #4

    am 10. Juli bietet Claudia Blum eine Wanderung auf der Bachtour an. Die kennt sich gut aus mit Pflanzen und mit Lauterbach, weil sie da wohnt. Das wird bestimmt toll. Der HR war auch kürzlich drehen auf der Bachtour. Das kommt bestimmt jetzt irgendwann im Fernsehen.

  5. 4. Juni 2010, 11:28 | #5

    Great sharing this.

  6. Angie
    25. Mai 2010, 13:55 | #6

    Herrliche Tour – abwechslungsreiche Strecke in toller Landschaft. Erstklassiger Fernblick vom Bilstein und Hoherodskopf. Schöne Wiesenwege und verschlungene Waldpfade, im Frühling blühen die Bergwiesen … perfekt. Auch für Gruppen absolut zu empfehlen. Und wer sich für den Vulkan interessiert, der kommt auch auf seine Kosten. Werde die Strecke sicher noch öfters gehen 🙂

  7. Bergvogel
    19. Mai 2010, 09:34 | #7

    Super, ich liebe diese Tour! Unbedingt empfehlenswert!

  1. Bisher keine Trackbacks