Höhenrundweg im Oberwald

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Bergvogel sagt:

    Lieber Herr Opp,
    ich kann Ihre Meinung gar nicht teilen und weiss, der Weg hat viele Fans, auch das Kartenbild zeigt, dass es gar nicht so viele kerzengerade Wegstrecken gibt.Aber in einem Punkt gebe ich Ihnen recht: Man sollte den Weg wirklich nicht am Wochenende bei Sonnenschein begehen, da sich dann dort die Menschenmassen in der Runde bewegen (und dabei sicher auch Staub aufwirbeln)! Das würde mir auch keinen Spaß machen, aber dafür gibt es ja die vielen anderen Vogelsberger Extratouren, die gar nicht so stark begangen werden, probieren Sie die doch mal. Schöne Grüße vom Bergvogel

  2. michael opp sagt:

    bin diesen weg heute gelaufen und er war mit abstand der schlechteste wanderweg den man sich vorstellen kann. breite staubige mit schottersteinen gepflasterte weg. für kinder ungeeignet, da keine abwechslung, kerzengerade wege und auch menschenmassen an leuten die diese autobahn des vogelsbergs zu den sehr kommerziell aufgestellten einkehrmöglichkeiten nutzen. meines erachtens hat dieser weg keine auszeichnung verdient. jeder wanderweg, den ich bisher gegangen bin war mit abstand besser und schöner. wenn sie kindern das wandern vermiesen wollen, dann sollten sie diesen weg gehen.

  3. Silke sagt:

    Bei den Temperaturen ist der Höhenweg die einzige sportliche Alternative, die es zum Badesee gibt. Eine tolle Runde lässt sich da in 2 h laufen. – Und da die Tour ja auf fast 800m Höhe läuft, bleibt es selbst in dieser Sommerhitze noch erträglich. Und tolle Schmetterlinge und wildbienen haben wir gesehen an den Wegrändern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.